Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Au Pair Assist
 GütesiegelAuPair-Assist approvedfür unsere Mitglieder

 

gebührenfreie Kreditkarte + Konto   

Visumsantrag
Working Holiday 

Flugbuchung mit Open Return  

Auslandskranken-versicherung

   

Australisches Bankkonto
(vor Abreise)

  

Antrag australische Steuernummer
(nach Ankunft)


 

Save

Save

Save

Save

Bildergalerie

Startpaket - alle Formalitäten

Download our
Au Pair Assist App


 

Save

Save

Save

Save

Like us on ...


AuPair-Assist

Jetzt kostenlos
Au Pair Assist Mitglied
werden und alle Peterpans Vorteile nutzen

Save

Save

Save

Gratis Startpaket - alle Formalitäten

Wir haben hier die besten Links und Angebote für Euch zusammengestellt. Alle unsere Partner sind ausdrücklich von Backpackern und Au Pairs in Australien empfohlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar, Konten und Kreditkarten selbstverständlich komplett gebührenfrei und die Krankenversicherungen natürlich ohne Selbstbehalt.

Klickt Euch einfach durch die Links und wenn Ihr Fragen habt, schickt eine Email, skyped uns oder schreibt uns über Facebook. Hilfe kommt unverbindlich und schnell. 
Für die Backpacker unter Euch haben wir mit Peterpans einen super Partner, über den Ihr das Bett für die ersten Tage im Hostel buchen könnt.


Hast Du Dich nach Flügen (und den Kosten) erkundigt? Wir von Au Pair Assist haben tolle Deals ausgehandelt und stellen hier ausgewählte Fluglinien vor. Alle Flüge erlauben - zusätzlich zum Handgepäck - mindestens 30 kg Gepäck und sind 'open return' damit Du Rückflugsort und -datum später festlegen kannst. Einfach auf die Angebote klicken und dann siehst Du die Einzelheiten.

Qatar 20 MonatsticketQatar 20 Monatsticket Cathay PacificCathay Pacific Etihad 24 MonatsticketEtihad 24 Monatsticket
Korean Air JahresticketKorean Air Jahresticket Emirates 18MonatsticketEmirates 18Monatsticket Singapore Air JahresticketSingapore Air Jahresticket

Schick uns einfach eine unverbindliche Fluganfrage mit unserem Formular. Wenn Du für den Flug gern eine(n) Reispartner(in) hättest, vermerken wir das in unserer Au Pair Assist Reisepartner-Datenbank. Vielleicht klappt es ja. 

Planst Du weit im Voraus? Dann empfiehlt sich evtl. eine Reiserücktrittsversicherung von Au Pair Assist.


Hast Du Dich wegen einer Krankenversicherung erkundigt? Es gibt etliche Anbieter von Auslandreisekrankenversicherungen. Wir haben uns umgeschaut und haben die besten Versicherungen für Euch herausgesucht, die nicht nur günstig sind sondern auch alle keinen Selbstbehalt im Krankheitsfall berechnen sowie optional noch eine Sachschadenversicherung haben.         (Granny-Au Pairs bitte hier klicken!)

Wir empfehlen

HanseMerkur

Young-Travel mit Haftpflichtoption - mit taggenauer Abrechnung ab 01.01.2014
Tarif Basis € 1.05 + € 0.24 pro Tag*
Tarif Premium € 1.39 + € 0.24 pro Tag*
Reiseschutz für junge Leute bis zu 5 Jahren Auslandsaufenthalt
* Haftpflicht optional, wir empfehlen den Tarif Kompakt 0.24 pro Tag

TravelSecure PROTRIP

 Au Pair-Reiseversicherung mit Haftpflichtoption € 33.- + € 4.- monatlich

Au Pair-Versicherung Haftpflicht inklusive € 39.- monatlich für den von uns empfohlenen Tarif M

Klick einfach aufs Logo und lies Dir alles Produkinformationsblätter in Ruhe durch, bessere Versicherungen gibt es nicht. Ganz besonders wichtig: Schließ die Versicherung für mindestens ein Jahr ab, wir empfehlen allerdings 2 Jahre oder noch länger. Die Prämien werden bei Langzeitverträgen monatlich von Deinem Konto abgebucht (siehe weiter unten, die DKB Kreditkarte kommt mit kostenlosem Konto) und sobald Du wieder zu Hause bist, sagst Du das der Versicherung und schon endet diese. Alle zu viel bezahlten Beiträge werden Dir taggenau (HanseMerkur) zurückerstattet. Du hast also kein Risiko, sondern nur Vorteile.

Falls Du wider Erwarten länger als geplant in Australien bleibst, bis Du damit abgesichert. Eine Verlängerung - vor allem eine nachträgliche - kann schwierig und/oder teuer werden. Viele erarbeiten sich das 2. Working Holiday Visum und bleiben zwei Jahre in Australien. Falls nur die kleinste Möglichkeit besteht, dass Du Deinen Aufenthalt im Traumland Australien verlängerst oder hinterher noch weiter die Welt bereist, ist ein Abschluss der Versicherung für 2 Jahre die beste Lösung. Damit kann Dir nichts passieren. Und wie gesagt: Zuviel gezahlte Beiträge werden Dir erstattet!

Wenn Du nach Deiner Au Pair-Zeit Australien noch länger bereisen möchtest, dann spar Dir das lesen und entscheide Dich für die HanseMerkur. Die Haftpflichtoption empfehlen wir in jedem Fall (falls Du eine in Deutschland hat, frag bei dieser vorher an, ob Schäden im Ausland gedeckt sind).

Eine Tetanus Auffrischung ist noch zu empfehlen, evtl. Grippe Impfung und alle anderen Impfungen, die Du mit der Gastfamilie abgestimmt haben solltest. Gehe auf jeden Fall noch rechtzeitig vor Abreise zum Zahnarzt, denn das wird im Ausland erstens teuer und zweitens braucht man dafür auch einen Arzt des Vertrauens.


OhneReisepass gültigen Reisepass geht gar nichts und ist das erste, worum Du Dich problemlos kümmern kannst. Der Reisepass ist ja auch ein paar Jährchen gültig. Falls Du bereits einen Reisepass in der Tasche hast prüfe bitte die Gültigkeitsdauer. Als grobe Regel, sollte die Gültigkeit noch 6 Monate länger als dein geplanter Aufenthalt sein.


Working Holiday Visum
AustralienHast Du Dir schon den Visumsantrag für das Working Holiday Visum (subclass 417) angeschaut? Falls nicht, dann klick erst mal hier für generelle Informationen (auf englisch) und fang am besten gleich an, den online Antrag auszufüllen. Du kannst jederzeit speichern und z.B. die Passnr. später eintragen und auch mit der Bezahlung warten, bis Deine Kreditkarte (siehe weiter unten) eingetroffen ist. Das schöne Visum zum Einkleben ist durch ein e-Visum ersetzt worden, d.h. Du bekommst nur noch eine Email. Wenn Du Hilfe brauchst, wende Dich gern an Au Pair Assist, wir haben eine deutsche Übersetzung für den Visumsantrag und diesen auch schon mal per Skype mit unseren Mitgliedern ausgefüllt.
Die Preise für das Visum erhöhen sich jährlich mindestens einmal. Hier findest Du die aktuellen Visagebühren. Das Visum kostet AU$ 440,00. Du kannst den folgenden Kursrechner benutzen, um einen ungefähren Europreis zu erhalten. Du kannst das Visum beantragen, solange Du noch nicht 31 Jahre alt bist und hast dann 12 Monate Zeit, einzureisen. Ab Einreise in Australien gilt das Visum genau 12 Monate.


In den Visumsbedingungen steht, dass Du neben einem Rückflugticket zusätzlich AU$ 5000 nachweisen musst (Bankauszug, Kreditkarte o.ä.). Das ist z.B. nötig, falls Du krank wirst und Behandlungskosten vorstrecken musst.

Abgesehen davon macht Australien mit ein bisschen mehr Geld vieeel mehr Spaß.

Von Deinem Au Pair Taschengeld wirst Du in aller Wahrscheinlichkeit nichts sparen können, weil das meistens für den normalen Alltagsspaß in Deiner Freizeit draufgeht. Wenn bei Dir das Geldverdienen im Vordergrund steht, ist Au Pair eine schlechte Wahl.

Im Zweifel solltest Du noch im Heimatland kräftig Geld verdienen, denn sobald Du hier bist gibt es so viele Dinge, die Du machen möchtest. Australien ist relativ teuer, vor allem bei dem aktuellen Umtauschkurs. 


Bei den Kreditkarten gibt es viele Anbieter. Mit DKB-Cash: Dem kostenfreien Internet-Konto inkl. VISA-Card haben wir einen weiteren Testsieger, mit dem alle Reisenden mehr aus ihrem Geld machen, da weder Gebühren für den Auslandseinsatz berechnet werden, eine Jahresgebühr zudem nicht anfällt und außerdem noch eine Guthabenverzinsung enthalten ist. Der Umrechnungskurs ist sehr günstig. Konto und Kreditkarte können auch aus Australien per WebID eröffnet werden. Alles kein Problem mehr.

Auch das kostenlose Konto mit Kreditkarte der Comdirekt Bank wird gern genommen. Mit der Visa-Karte der comdirect kostenlos Bargeld abheben weltweit - Die Leistungen der ComDirect sind vergleichbar mit der DKB. Das Konto kann aber nur in Deutschland eröffnet werden. ie Pämie in Höhe von 150 € hat ein paar Bedingungen. Wunschpin und Wechselgeldsparen sind weitere Angebote.

  Welche Karte die Richtige für Dich ist, weisst Du am besten. Du hast die Qual der Wahl.


Ein Bankkonto ist eine Australian Banksweitere nützliche Formalität. Dies erleichtert nicht nur die Gehaltszahlungen sondern ist auch notwendig, wenn Du am Ende Deiner Working Holiday Zeit eine Steuerrückzahlung und eine Superannuation-Rückzahlung erwartest. Die besten Banken sind NAB, Westpac und Commonwealth Bank, wobei die NAB gebührenfreie Konten hat. Nach Deiner Ankunft und innerhalb der ersten 6 Wochen nimmst Du Dir max. 1 Std Zeit für den Bankbesuch - Reisepass nicht vergessen! - und sagst dort, Good Day, how are you? I am here from Germany on a Working Holiday Visa und would like to open up a bank account.
Oder, noch einfacher, beantrage das gebührenfreie Bankkonto der NAB einfach gleich hier online. Sobald Du in Australien angekommen bist, weist Du Dich dann bei einer Zweigstelle mit Deinem Reisepass aus und bekommst dann auch Deine Bankkarte ruckzuck ausgehändigt.


TFNEs empfiehlt sich zudem eine australische Steuernummer (TFN) zu beantragen. Dies geht erst, wenn Du in Australien eingereist bist. Den Online-Antrag kannst Du leicht selbst ausfüllen. Ohne Steuernummer muss Dir ein Arbeitgeber einen erhöhten Steuersatz abziehen. Die Steuernummer gib auch gleich bei Deiner Bank mit an sowie bei Deinem Superannuationkonto (letzteres wichtig für Backpacker!). Beim Abschluss vom Super wird gern eine Lebens- und Invaliditätsversicherung mit angeboten - brauchst Du die wirklich?


Beobachte den Wechselkurs zwischen Australischem Dollar und dem Euro und schau auch mal auf die Trendentwicklung. Falls Du Glück hast und der Australische Dollar an Wert verliert, wäre das eine gute Gelegenheit, schon vor Ankunft Geld auf Dein australisches Bankkonto zu überweisen. Da die Bankgebühren oft ziemlich hoch sind, benutzen erfahrene Reisende TransferWise oder CurrencyFair. Mit Gebühren von nur 0.05% zahlst Du z.B. nur 1 € für Überweisungen bis zu 200 €. TransferWise ist günstig von Deutschland nach Australien, für den umgekehrten Weg nimm CurrencyFair.


Fuehrerschein

Beabsichtigst Du, in Australien Auto zu fahren, lass Dir in Deutschland einen internationalen Führerschein ausstellen. Das geht relativ schnell, Du gehst einfach mit Passbild und Deinem europäischen Führerschein sowie 15-20 EUR zur örtlichen Straßenverkehrsbehörde (Beispiel Würzburg). Falls Du noch einen rosa Führerschein besitzt oder zwischenzeitlich umgezogen bist, frage am besten vorher telefonisch an, ob dadurch Verzögerungen entstehen.
Informiere Dich über die Verkehrsregeln in Deinem australischen Staat. Viele Gastfamilien buchen für ihre Au Pairs ein bis zwei Fahrstunden, um zu sehen, wie sicher Du fährst. 


Erste HilfeDu hast noch keinen Führerschein? Das ist kein Problem, da es viele Familien gibt, bei denen Du nicht fahren musst. Es empfiehlt sich jedoch einen Kurs zu Sofortmaßnahmen am Unfallort zu absolvieren, damit Du Grundlagen der Ersten Hilfe erlernst.
Diese Qualifikation kannst Du bei Deiner Au Pair Bewerbung nutzen und tatsächlich sind die Sofortmaßnahmen etwas ausführlicher als die normalen Erste Hilfe Kurse in Australien. Je nach Alter Deiner Gastkinder informiere Dich auch noch über erste Hilfe am (Klein-)Kind.


Eine Empfehlung ist der Internationale Studentenausweis, kurz ISIC genannt. Mit der ISIC bekommst Du Ermäßigungen bei Eintritten, Rabatte bei Einkäufen, spezielle Tarife bei Flugbuchungen etc. etc. Für den Antrag braucht Ihr eine gültige Immatrikulationsbescheinigung, manchmal klappt es allerdings auch mit einer Schulbescheinigung.

ISIC Schülerausweis Für alle unter 26 gibt es die International Youth Travel Card (IYTC). Die Vergünstigungen für die IYTC sind weitgehend gleich wie bei der ISIC Card. Wer also keinen internationalen Studentenausweis hat, ist mit dieser Karte gut bedient. Feedback von Euch ist mir sehr willkommen.

Sobald Du Deine australische Anschrift hast, kannst Du Dir die entsprechende Karte bei ISIC bestellen und Du bekommst einen Preisnachlass von $5, wenn Du den Code APASSIST16 eingibst. Kostenpunkt ist unter 15 EUR inklusive Versand per Online-Antrag bei ISIC. Mehr Informationen zu der ISIC und IYTC findest du unter www.isic.de.


DJH Bewährt hat sich eine Mitgliedschaft beim deutschen Jugendherbergsverband (DJH) für Ermäßigungen bei Übernachtungen im Hostel. Die DJH Karte gilt auch in Australien und ist günstiger als die Karte vom YHA. Hier geht es zum Antrag.

Aussie Dollars


Und ganz zum Schluss: Tausch etwas Geld um für die ersten Tage. 200 AU$ sind ein gutes Startkapital. Nicht alle Banken haben Australische Dollar vorrätig, deswegen empfehlen wir einen kurzen Anruf bei der Bank. Die meisten werden sicherlich etwas Taschengeld von der Familie in der richtigen Währung für das große Abenteuer bekommen.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

https://www.facebook.com/AuPairAssist